Januar2022 · 08. Januar 2022
Tapetenwechsel versus Musterwechsel
Der Wunsch einer Veränderung zeigt sich ... ...in der Sehnsucht nach einer Reise in die Berge ...oder an das Meer ...vielleicht der Besuch eines Museums ...womöglich der Besuch eines Festivals ...schlichtweg einem anderen Klima ...anderen Menschen oder mehr Menschen. Gefangen in Mustern ...die begrenzen ...uns nicht entlassen aus alten Gewohnheiten ...verstrickt in begrenzenden Systemen ...und zugewiesenen Rollen ...und Selbstverständlichkeiten ...letztendlich Stagnation für wie lange noch?
Januar2022 · 04. Januar 2022
Ein junger Mann hatte einen Traum. Hinter der Ladentheke sah er einen Engel. Hastig fragte er ihn: "Was verkaufen Sie, mein Herr?" Der Engel gab ihm freundlich zur Antwort: "Alles, was Sie wollen." Der junge Mann sagte: "Dann hätte ich gerne: -eine Frau, die mich immer versteht und auf die ich mich verlassen kann, -eine glückliche Ehe, die bis zu unserem Lebensende glücklich bleibt, -gute Freunde, die uns auf unserem Lebensweg begleiten, -Kinder, die sich gut entwickeln und an denen wir...
Dezember2021 · 31. Dezember 2021
Zum Jahreswechsel
Zum Jahreswechsel zieht der Mensch gerne Resümee! Wie war es denn, das nun alte Jahr? Das politische Geschehen, die gesellschaftlichen Veränderungen, die auch die Covid-19 Pandemie, beschleunigt hat, das Klima: die Erde überwärmt, das menschliche Klima kühler, weiter bestehende und drohende Naturkatastrophen und Kriege. Über allem das Leben eines jeden einzelnen Menschen, der sich in seiner Ohnmacht den Höhen und Tiefen seines ureigensten Schicksals überlässt. Doch der Blick auf unsere...
Dezember2021 · 08. Dezember 2021
The same procedure as last year
November 2021 · 16. November 2021
Der Mensch hat dreierlei Wege, klug zu handeln; erstens durch Nachdenken, das ist das Edelste, zweitens durch Nachahmen, das ist das Leichteste, drittens durch Erfahrung, das ist das Bitterste. Konfuzius
November 2021 · 10. November 2021
Wohin die Reise geht: Klima im Wandel
...wie wunderbar...ach Ahrweiler...wie wandelbar...
November 2021 · 01. November 2021
Ja Wenn du beginnst zu lieben, sagst du schon ja zu den Tränen des Abschieds, sagst du schon ja zu Enttäuschungen, die nicht ausbleiben, zu Hoffnungen, die sich nicht erfüllen, zu Anfängen, die unvollendet bleiben. Wenn du beginnst zu lieben, sagst du schon ja zu den Schmerzen des Loslassens, zu der Einsamkeit nach der Zweisamkeit. Wenn du beginnst zu lieben, sagst du schon ja zu jemand, der seinen eigenen Weg geht, den du nicht halten kannst, der sein eigenes Ziel hat. Wenn du beginnst zu...
Oktober 2021 · 21. Oktober 2021
Die Farben des Herbstes
Oktober 2021 · 01. Oktober 2021
Von der Pflicht
Sich an den runden Tisch setzen: "Laßt uns reden, erzählen, philosophieren."
September 2021 · 15. September 2021
Ambivalenz IV
Ein Sommer der Gegensätze verabschiedet sich und wir starten auch dieses Jahr mit erneuter Ambivalenz in den Herbst. Mit ambivalenten Gefühlen umzugehen, diese Pandemie hat es uns gelehrt. Sehr viel mehr als uns das normale Leben abverlangt. Doch was ist normal ? Ja, wir hören es nicht gerne, doch das Leben ist ambivalent. Es gibt kein "entweder oder", eher ein "sowohl als auch". Genau dieses "sowohl als auch" ist hilfreich, um uns zu schützen, wenn wir mit der Brüchigkeit des Lebens...

Mehr anzeigen